Zum Hauptinhalt springen

Franken Bräu/Mitwitz: Schädelschbrengger Export (N

Franken Bräu/Mitwitz: Schädelschbrengger Export (Nr. 1706)

Dass man dem großen Poeten Jean Paul gleich drei Biere gewidmet hat, habe ich ja schon gestern erwähnt. Sein “Kollege” E.T.A. Hoffmann kommt zu immerhin noch einem Bier. Auch sonst kommt man in Franken zu einem Bier, wenn man berühmt ist. Für die Katholiken gibt’s ein Benedikt XVI-Bier. Für die Protestanten wird Luther mit dem […]

Franken Bräu/Mitwitz: Schützenfestbier (Nr. 1360)

Franken Bräu/Mitwitz: Schützenfestbier (Nr. 1360)

Heute, zum Teil 3 meines Specials zu den Kronacher Festbieren anlässlich des Kronacher Freischießens, steigt mit dem Schützenfestbier der Mitwitzer Franken Bräu sozusagen der “Titelverteidiger” in den Ring. Denn, wenn man als Brauer morgens am Brauereitor ein Banner hängen sieht, auf dem “Danke für das geile Schützenfestbier” steht, dann kann man nicht soooooooooooooo schlecht gearbeitet […]

Franken Bräu/Mitwitz: Urtrunk (Nr. 1290)

Franken Bräu/Mitwitz: Urtrunk (Nr. 1290)

Es gibt ja Sachen, die mir aufstoßen. Und ich rede jetzt nicht davon, dass es passieren kann, dass da ein wenig zu viel Kohlensäure mit im Spiel ist.  Darüber wird ja offiziell kaum geredet, der gehört eher zu den Bereichen des Bierkonsums, die lieber verschwiegen werden bzw. die die gesitteten Weintrinker von den unzivilisierten “Bierbarbaren” […]

Wilde Rose/Bamberg: Weizenbier (Nr. 1787)

Wilde Rose/Bamberg: Weizenbier (Nr. 1787)

Zum heutigen Sonntags-Frühschoppen-Weizen gibt es mal wieder etwas aus Bamberg. Bzw. so ein wenig aus Bamberg. Die Wilde Rose steht zwar in Bamberg, aber das Bier wird wohl nicht mehr in Bamberg gebraut. Die Bedienung verwies auf die Frage, wo es gebraut würde, auf die Franken Bräu in Mitwitz. Nicht die schlechteste Wahl, wenn auch […]

Gampertbräu/Weißenbrunn: Schützenfestbier (Nr. 135

Gampertbräu/Weißenbrunn: Schützenfestbier (Nr. 1359)

So, Teil 2 des “Specials” zum kronacher Freischießen. Es gibt ja im Kronach selbst 2 Brauereien (‘s Antla und Kaiserhof) und im Kronacher Raum noch zwei weitere – die Mitwitzer Frankenbräu, deren Festbier morgen dran ist, und die Weißenbrunner Gampertbräu, um deren Schützenfestbier es heute geht. Vom Etikett her gefällt es mir schon mal ganz […]