Zum Hauptinhalt springen

Tucher/Fürth: Aecht Nürnberger Kellerbier (Nr. 193

Es ist schon ein Kreuz mit dem Biermarkt! Das Jahr 2016 könnte so schön sein, immerhin feiert die deutsche Brauwirtschaft 500 Jahre Reinheitsgebot. Aber die Feierlaune dürfte dem einen oder anderen vergangen sein. Nicht nur, dass der offizielle Festakt in München dem Amoklauf dort zum Opfer fiel. Auch die Absatzzahlen lassen die Mundwinkel eher hängen […]

Brauerei Hauf/Dinkelsbühl: Hauf Export (Nr. 1911)

Nächste Runde im fränkischen Bier-Battle beim Bier des Tages. Diesmal habe ich mir zwei Exportbiere aus Dinkelsbühl ausgesucht. Oder besser eine aus Dinkelsbühl und eines aus Fürth. Auf der einen Seite wäre da das Hauf Export von der Brauerei Hauf in Dinkelsbühl. Auf der anderen Seite das Kieser Export des ehemaligen Brauhauses Dinkelsbühl. Das wurde […]

Tucher/Fürth: Dunkles Hefe Weizen (Nr. 1780)

Tucher/Fürth: Dunkles Hefe Weizen (Nr. 1780)

Heute gibt’s als Sonntags-Frühschoppen-Weizen ein dunkles Weizen. Das kommt heute von der Brauerei Tucher aus Nürnberg/Fürth – und damit von einem der großen Player auf dem fränkischen Biermarkt. Großbrauereien mag der traditionelle Bierfranke ja nicht so sehr. Zu unpersönlich sind diese Brauereien, zu wenig “authentisch” und überhaupt ist es bei den kleinen Brauereien auf dem […]

Lederer (Tucher)/Fürth: Light (Nr. 1538)

Lederer (Tucher)/Fürth: Light (Nr. 1538)

Ich versuche ja durchaus immer wieder, meine Kolumnen ein wenig witzig zu schreiben. Das Thema Bier muss man nicht immer “bierernst” angehen. Und wenn es sich anbietet, versuche ich auch ein wenig tagesaktuell zu sein, auch wenn das in einem, zwei oder wer weiß wie vielen Jahren keinen Menschen mehr interessiert. Aber das mit der […]

Patrizier Bräu (Brauerei Tucher)/Fürth: Weißbier (

Patrizier Bräu (Brauerei Tucher)/Fürth: Weißbier (Nr. 1410)

Gestern stand ich mal wieder einen ganzen Tag am Ausschank für unser kleines Gemeindefest. Wenn ich so am Ausschank stehe, trage ich gerne meine Tracht. Das gehört für mich einfach dazu. Fränkisches Bier und fränkische Tracht! Past doch. Und die Leute aus meiner Gemeinde kennen das ja schon. Würde ich da in Jeans und T-Shirt stehen, […]

Tucher/Fürth: Humbser Pils (Nr. 1386)

Tucher/Fürth: Humbser Pils (Nr. 1386)

Ich habe ja in meiner gestrigen Kolumne die Marke Humbser erwähnt. Das war einstmals eine Fürther Brauerei, deren Geschichte nicht uninteressant ist. Genauer gesagt, die Geschichte der Brauerfamilie. Darf man Fürth-Wiki nämlich glauben, reichen die Wurzeln dieser Familie bis ins 10. Jahrhundert zurück. Richtig greifbar wird der Name allerdings erst im 16.  Jahrhundert. Um 1600 […]

Brauerei Zirndorfer (Tucher)/Zirndorf (Fürth): Lan

Brauerei Zirndorfer (Tucher)/Zirndorf (Fürth): Landweizen (Nr. 1340)

Ich kann mir so richtig gut vorstellen, wie so manche Werbeagentur arbeitet. Nehmen wir zum Beispiel das Zirndorfer Landweizen Hefetrüb. Da sitzt dann ein Grafiker rum und denkt sich so: “Landweizen, Landweizen …??!! Also so Land, ländlich, also so ein kleines Dorf mit schmuckem Kirchturm  und kleinen Bauernhäusern. Fachwerk natürlich, Tirmdorf liegt ja in Franken, […]

Joh. Gg. Zeltner Biergroßhandel/Nürnberg (gebraut

Joh. Gg. Zeltner Biergroßhandel/Nürnberg (gebraut bei Tucher/Fürth): Zeltner Vollbier Hell (Nr. 1315)

Ich habe ja beim gestrigen Leikeim Hell ein wenig moniert, dass ich den Trend, neue oder gar schon vorhandene Biere neuerdings als “extra bayerisch” zu verkaufen, ein wenig befremdlich finde. Mehr als das, es regt mich auf! Aber das ist wohl dem Retro-Trend geschuldet, der momentan fröhliche Urständ feiert. Apropos “fröhliche Urständ” … ist ja […]